Stilistische Epochen in Florenz

Die Kunstführung zur Protorenaissance
(3 St.)

Wir beginnen unseren Ausflug ins 11. und 12. Jahrhundert zu dem in der Toskana besonders ausgeprägten Stil der Protorenaissance am Baptisterium von Florenz und besichtigen diesen Zentralraum auch von innen mit dem zauberhaften Goldmosaik (Domticket gültig für 72 Stunden, € 18,-).

Das zweite Beispiel der Protoreniassance erreichen wir am Arno, die Basilika der Heiligen Apostel, wo auch die bedeutendste Reliquie der Stadt ruht.

Über den Arno gelangen wir bei einem kleinen Spaziergang hinauf zur Abteikirche San Miniato al Monte, auf den höchsten Punkt der Stadt. Alternativ kann man auch mit dem Taxi fahren (ca. € 12,-). Hier genießen wir nicht nur eine atemberaubende Aussicht über Florenz, sondern finden alle Stilelemente der Protorenaissance wieder, wie Spolien, Marmorintarsien und Inkrustationen wieder.

Wer will kann das Studium der Protorenaissance bei einem Ausflug nach Pisa vertiefen.

Reine Gehzeit 35min, 2,6 Km, 88 Höhenmeter Anstieg.

      

Preis:
bis 5 Personen € 200
ab 6-25 Personen € 330

zzgl. Eintrittsgelder und ggf. Fahrtkosten

Die Kunstführung zum Manierismus (3 St.)

Auf der Piazza della Signoria beginnen wir unseren stilistischen Streifzug zu der Kunst des Manierismus mit den Skulpturen von Giambologna und der Architektur von Giorgio Vasari. Wir hören vom ersten Großherzog der Toskana und wie sich dieser Kunststil ausgeprägt hat. Seinem einmaligen Corridorio folgend, gelangen wir zur Kirche Santa Felicità, wo uns zum Thema Manierismus die Fresken von Pontormo besonders interessieren. Weiter geht es zum Palazzo Pitti und auch das Haus der Bianca Capello und die Ponte Santa Trinità sind Bespiele für unsere Stilsuche zum Manierismus.

Reine Gehzeit 15min, 1,1 Km

       

Zur Ergänzung des Manierismus-Themas bietet sich eine Führung durch den Palazzo Pitti und die Boboli-Gärten an, oder ein Ausflug zum Kartäuserkloster vor den Toren von Florenz.

Preis pauschal:
bis 5 Personen € 200
ab 6-25 Personen € 330

Kommentare sind geschlossen.